Kein Bild
Aktuell

Rechter Rollback in Lateinamerika

Die Wahl des rechtsextremistischen Jair Bolsonaro zum brasilianischen Präsidenten und der Putsch(-versuch) gegen Maduro in Venezuela sind Höhepunkte einer Entwicklung, die schon seit mehreren Jahren anhält: Die Krise der linken Regierungen und die Versuche der […]

Kein Bild
Aktuell

Reform und Reaktion in Ecuador

Am 24. Mai 2017 endete die Amtszeit von Rafael Correa als Präsident Ecuadors. Obwohl seine Regierung auf Rohstoffabbau und -export setzte und diese ausbaute, stellen die sozialen und politischen Errungenschaften seiner Amtszeit eine historische Zäsur […]

Aktuell

Interview mit Kintto Lucas,
ehemaliger Vizeaußenminister Ecuadors

Rückblickend, welche Entwicklung führte zur Wahl Correas? Die politische, soziale und ökonomische Krise der vorherigen zehn Jahre führte zu einer Krise der Glaubwürdigkeit, Legitimität und Repräsentationsfähigkeit des politischen Systems. Correa wurde in dieser Situation als […]

Kein Bild
Aktuell

Leserbrief aus Ecuador

Ihr habt zu den Entwicklungen in Ecuador, die in dem Interview angesprochen werden, nachgefragt, ob es sich um einen Putsch handele, denn so höre es sich an. Die rechte Konterrevolution in Ecuador ist deshalb so […]